Garantiebediengungen

Informationen über Garantiebediengungen
Die Garantie der Folien bezieht sich auf Entlaminierung, Entmetallisierung, Risse und Vergilben.

Die Garantie ist anzuwenden wenn:

– der Endverbraucher die Folien fachgerecht (wie in der Montageanleitung beschrieben) angebracht hat. Die entsprechende Montageanleitung kann auf dieser Seite unter Info und Montageanleitung / heruntergeladen werden.

– der Endverbraucher die Pflegeanleitung der Folien beachtet hat. Die entsprechende Pflegeanleitung kann auf dieser Seite unter Info und Montageanleitung / heruntergeladen werden.

– die Reklamation ist begründet und die Schadhaftigkeit der Folie ist deutlich zu sehen.

– die Schadhaftigkeit in der Garantiezeit festgestellt wurde, die mit dem Tag der Zustellung bei dem Kunden anlief.

Die SSK-Sonnenschutz-Garantie beschränkt sich auf den Ersatz der Oberflächen der beschädigten Folie. SSK-Sonnenschutz (Inh. Roman Kollmann) lehnt jede Verantwortung bezüglich der Arbeitskraft beim Ersetzen der Fensterfolie ab und kann für Beschädigungen der Folie, ihrer Effektivität und eventuelle thermische Schocks, die aus der Installation resultieren, nicht verantwortlich gemacht werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Produktbeschreibung und beachten Sie die Anwendungsvorschläge und Montageart (Innen- oder Außenmontage). An den Rändern der Außenfolien muss eine Silikonfuge angebracht werden, um jeglichen Oxidation zu vermeiden (Verbindlich im Außenbereich, um die Garantie zu gewährleisten).

Der Garantieanspruch ist zu richten an:

SSK-Sonnenschutz
Inh. Roman Kollmann

Wilhelm-Holert-Str. 8a
21502 Geestacht

Tel.: 04152/9161111
Fax: 04152/9161110

kontakt@ssk-sonnenschutz.de
www.ssk-sonnenschutz.de